Aufbruchsstimmung

2017 kann sich einen intensiven Start auf die Fahne schreiben. In den paar wenigen vergangenen Monaten ist schon eine ganze Menge passiert, wodurch viel Energie frei wurde, neue Ideen Raum fanden und mein eigener Blick auf die für mich nötigen Veränderungen sich nach und nach schärft, sodass ein Wort in mir immer lauter wurde – Aufbruchsstimmung.

Es ist an der Zeit, was mein Wirken auf der Bühne betrifft, den RocknRoll hinter mir zu lassen und zurückzukehren zu meinen Wurzeln. So ist der Undercut wieder der für mich typischen Mähne gewichen und auch inhaltlich hat sich mein Programm weiterentwickelt. Deshalb haben wir uns dazu entschieden neue Fotos zu machen und den Pressetext zu aktualisieren.

Ende April zogen mein Fotograf und ich also los und haben zwei Tage lang, bei traumhaftem Sonnenschein und mit großer Unterstützung vom kleinen Schwan, am Mittellandkanal in Hannover geshootet. Im Anschluss daran saß ich viele Tage und Nächte lang an der Auswahl der Fotos, an der Gestaltung eines neuen Plakats, an einem neuen Pressetext und an dieser neuen Website. Und auch das Genre meiner Bühnenarbeit ist nun endlich klar – ab sofort bin ich unterwegs mit Kopf in den Sand | Kabarett und Motivation am Klavier.